• MJay

I Remember You - 20 For Seven setzen ein Zeichen

Aktualisiert: Juni 1

DRAFTJS_BLOCK_KEY:8qkgfGleich mit dem ersten Release aus den aktuellen Aufnahmen wollten wir einen neuen Maßstab setzen. Etwas gereifter und ein Stück weit "erwachsener" präsentieren wir voller Stolz unseren neuen Song "I Remember You". Der Song handelt von einer Beziehungstat und greift hiermit ein immer wieder aktuelles Thema auf.

Mit über 6 Minuten entfernt der Song sich deutlich von gängigen 3-Minuten-Nummern, ohne dabei in irgendeiner Art und Weise langatmig oder gar langweilig zu werden. Die düstere Athmosphäre der Strophen wird durch einen melancholischen Refrain unterbrochen und von einem längeren Solopart gekrönt, in denen sich unsere beiden Gitarristen in ihren unterschiedlichen Stilen bestens präsentieren können und zum furiosen Finale gar ein klassisches Gitarrenduell liefern. Spaßeshalber habe ich schon gesagt, dass dies unser persönliches "Bohemian Rhapsody" darstellen könnte. Sicher ist auf jeden Fall, dass dieser Song augenscheinlich vielen Leuten gefällt.

Und nicht nur der Song, sondern auch das Video dazu hat für großen Anklang gesorgt. Dabei haben wir sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Bilder zur Story des Songs passen. Das machte es auch erforderlich, dass ich mich dazu in den Knast begeben musste. Aufnahmen aus der Luft und ansprechende Szenenwechsel und Übergänge machen dieses Video besonders. Neben 5 Drehtagen waren deutlich über 70 Stunden Arbeit an Auswertung vorhandener Aufnahmen, Synchronisieren und Zusammenschneiden erforderlich. Exklusiv gibt es dieses Video auf unserem Youtube-Kanal zu sehen. Wenn es Euch gefällt, lasst doch gern einen Daumen hoch da und abonniert unseren Kanal.


Hier für Euch das Video:




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen